krombacher_pokal

Kreispokal: Auswärtsspiel in Rönkhausen

Am heutigen Abend wurde die dritte Runde im Krombacher Pokal auf Kreisebene ausgelost. Der SV 04 Attendorn trifft dabei auf einen alten Bekannten: Gastgeber ist der C-Ligist TV Rönkhausen mit Spielertrainer und Ex-Attendorner Julian Opitz. Noch gute 48 Stunden zuvor hatte Opitz die Mebus-Elf gegenüber der Redaktion von sv04attendorn.de als “Traumlos” betitelt – nun wurde aus Traum Realität.

weiterlesen

Beitragsbild SV 04 Logo

Auswärtserfolg beim SV Hüsten!

In der vorgezogenen Partie des zweiten Spieltages konnte NullVier am heutigen Abend mit einem 4:1 (2:1) Auswärtserfolg beim SV Hüsten überzeugen. Die Mebus-Elf drehte dabei den 0:1 Rückstand aus der sechsten Spielminute zu ihren Gunsten. Jeweils doppelt trafen Hakan Firat und Jan-Philipp Schulte. Detaillierter Spielbericht folgt.

Eugen Litter

SV 04 zieht mit 4:0 Erfolg in die dritte Runde ein

Ohne jeglichen Glanz erledigte der SV 04 Attendorn am heutigen Abend die Pflichtaufgabe Kreispokal in Helden und bezwang den FSV mit 4:0 (1:0). Sicherlich der Tatsache geschuldet, dass NullVier bereits in 48 Stunden sein Auswärtsspiel beim SV Hüsten absolviert, schonte Trainer Lars Mebus mit Alexander Khalladi, Tim Allenstein, Jan-Philipp Schulte, David Heide, Ali Genc und Hasan Dogrusöz gleich sechs Spieler aus der Startelf am vergangenen Sonntag.

weiterlesen

krombacher_pokal

Pokal: heute in Helden, im Septmber gegen SC Verl

Am heutigen Mittwoch trifft der SV 04 Attendorn um 19:00 Uhr in der FSV-Arena in Helden auf den dort beheimateten FSV. In der zweiten Runde des Westfalenpokals kommt im September der Regionalligist SC Verl ins Hansastadion. Die Ostwestfalen konnten sich gestern mit 3:1 beim Landesligisten Suryoye Paderborn durchsetzen.

weiterlesen